Thursday, June 24th 2021, 8:03pm UTC+2

You are not logged in.



Dear visitor, welcome to The-Open-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

    Antwort erstellen, um nur EUR 1,00 ... oder, um EUR 8,99 pro Monat beliebig viele Antworten erstellen

ClarissaBer

Beginner

Date of registration: Jan 27th 2020

Posts: 19

1

Sunday, May 24th 2020, 8:12pm

Eigens Unternehmen gründen?

Hallo Community,

kann mir einer sagen, was man alles braucht um ein eigenes Unternehmen zu gründen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jan 29th 2020

Posts: 12

2

Sunday, May 24th 2020, 8:53pm

Hallo,

also im grunde ist es gar nicht schwer, man muss eben auch etwas machen, was man überhaupt erstmal kann oder
man greift auf ein Franchisekonzept zurück, das sind Systeme die auch funktionieren und man bekommt auch
eben gute Tipps, interessant ist sowas hier : www.werthmann-franchise.de
  • Go to the top of the page

senanna

Beginner

Date of registration: Mar 12th 2020

Posts: 3

3

Monday, June 8th 2020, 10:13am

Wenn du ein eigens Unternehmen neu gründest, dann solltest du dir auch unbedingt den Firmennamen als Domain sichern. Ich würde dir empfehlen sowohl die DE Domain als auch die COM Domain in allen verschiedneen Varianten zu reservieren, also beispielsweise mit und ohne Bindestrich, falls das der Name hergibt. Es ist nämlich sehr ärgerlich, wenn man im Nachhinein dann irgendwann mal feststellt, dass der eigene Name bereits an jemand anderes vergeben ist. Unter https://www.pixelx.de/domain.html kannst du dir die Domains zu guten Preisen sichern. Das kleine Investment vorab lohnt sich später auf alle Fälle. Glaub mir!
  • Go to the top of the page

Date of registration: May 27th 2020

Posts: 5

4

Monday, June 8th 2020, 6:51pm

Das ist eine ziemlich unkonkrete Frage eigentlich. Um ein Unternehmen zu Gründen gibt es viele Hürden zu meistern. Man muss ein Produkt haben oder eine Dienstleistung erfüllen, dass sich im Markt etablieren lässt. Weitere Puntke sind formelle Dinge, wie die Anmeldung, Steuern usw. Auch dein Charakter und deine Einstellung spielt eine Rolle. Es wäre gut, wenn wir wüssten, was du genau machen willst. Dann kann man speziellere Antworten geben.
  • Go to the top of the page

SoffellSa

Trainee

Date of registration: Sep 18th 2019

Posts: 140

5

Sunday, June 14th 2020, 8:51am

Hallo zusammen!

Das kommt wirklich drauf an, was man machen will. Wir sind da auch grade dran und ich habe den Part, mich um unser Arbeitsgerät zu kümmern. Ich habe mir schon überlegt, dass wir auf jeden Fall mindestens ein Zeichentablett mit Display anschaffen, ich denke, das könnten wir bei uns super nutzen. Also eins mit integriertem Display, das hört sich enorm praktisch an. Bei diesen Tabletts sieht man die gezeichneten Linien direkt, ohne auf einen anderen Bildschirm schauen zu müssen, und somit wird weniger Platz beim Zeichnen für die Geräte benötigt. Benutzt jemand schon so etwas?
  • Go to the top of the page

Fidalinchen

Beginner

Date of registration: Aug 19th 2019

Posts: 25

6

Sunday, June 14th 2020, 10:51am

Hallo alle miteinander,

also grade für Gründer bietet es sich an, neue und vielleicht noch ungewohnte Wege zu gehen. Es gibt da mittlerweile viele tolle Optionen für junge Unternehmen, die vielleicht noch kein Geld haben oder für die es sich nicht lohnt, extra ein eigenes Gebäude oder Räume anzumieten. Wir haben jetzt zum Beispiel mittlerweile ein Virtual Office in München und das macht sich echt bezahlt. Außerdem können wir vor Ort Räumlichkeiten als Coworking Space nutzen, das ist prima. In einem Gemeinschaftsbüro stehen uns Arbeitsplätze mit Festnetzanschluss und freiem Wlan zur Verfügung. Die laufenden Kosten sind gering und wir können wunderbar die Synergieeffekte mit Gleichgesinnten nutzen, die auch dort arbeiten. Für Gründer sind da optimale Voraussetzungen!
  • Go to the top of the page

Milina

Intermediate

Date of registration: Jun 14th 2018

Posts: 214

7

Wednesday, July 1st 2020, 8:32pm

Kann man natürlich machen, nur muss man auch schauen das alles gut geplant ist und man keinen Fehler macht.
Man kann sich auch einen Fachmann finden der einem helfen kann, es gibt da genug Unternehmensberater.

Ich habe auch einen Baubetrieb gegründet und muss feststellen, dass ich in der Soka Bau Pflicht stehe. Ich muss 20% vom Bruttoeinkommen abgeben..
Ist nicht gerade wenig, vor allem wenn wir mal nicht viel eingenommen haben :s

Achte auch auf sowas, du musst dich vorher wirklich gut informieren.
  • Go to the top of the page

Susanna

Trainee

Date of registration: Aug 28th 2019

Posts: 123

8

Monday, July 6th 2020, 12:58pm

Guten Tag zusammen,
in einem Unternehmen sollte man auch immer um die Gesundheit der Mitarbeiter kümmern.
Dazu findet Ihr Infos bei https://www.padoc.de/ !
VG
  • Go to the top of the page

Bring

Beginner

Date of registration: Sep 19th 2019

Posts: 48

9

Sunday, September 13th 2020, 11:32pm

Ja ist schon ein harter Weg zum eigenen Unternehmen, es gibt tausend Dinge die man beachten muss. Gerade wenn es um größere Firmen geht. Mein Bruder hat sich auch Selbstständig gemacht und musste für seinen Schmelzofen einen Geradrohr-Wärmetauscher besorgen und das hat ewig gedauert, da einen passenden Hersteller für zu finden. Als Angestellter hat man das nicht so schwer, ich würde mit ihm nicht tauschen wollen. Wenn du mehr Fragen hast, dann kannst du dich ja nochmal melden.
  • Go to the top of the page