Tuesday, November 30th 2021, 11:05pm UTC+1

You are not logged in.



    Antwort erstellen, um nur EUR 1,00 ... oder, um EUR 8,99 pro Monat beliebig viele Antworten erstellen

Date of registration: Jan 21st 2018

Posts: 70

1

Tuesday, February 13th 2018, 4:37pm

Lebenswandel mit Ü30

Nun bin ich also im "besten Alter" wie man so sagt, und mein Leben zieht an mir vorbei. Ein bisschen überspitzt formuliere ich hier die Krise, die mich mit Anbruch der vierten Dekade chez Terra Mater ereilt hat, ich habe einen öden Job, eine eingeschlafene Beziehung und von überall schallt es: "Dein Alter spielt keine Rolle! Es ist nie zu spät, deinen Träumen nachzujagen!" - aber angesichts der immer jünger werdenden Entrepreneure und Masterminds denke ich mir, sieht sich die Industrie in ihrem Glauben an rapiden geistigen Abbau von 25 an bestärkt, zumindest kommt mir das so vor. Zum Studieren bin ich jetzt jedenfalls zu alt. Habt ihr Geschichten auf Lager, die Hoffnung versprechen? LG, Kaffemäuschen
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 3rd 2017

Posts: 31

2

Wednesday, February 14th 2018, 11:06am

Wer erzählt dir denn dass man nie zu alt sei? Wohl kaum die Medien! Da sehe ich jeden Tag nur jugendlich, frisch gestylte Mädels in halb erotischer Pose in die Kamera glotzend. Gestählte Bodys, die Werbung für Rasierklingen machen. Da ist jeder ein Gewinner. Allerdings erreichen die ihre Ziele immer, weil sie auch damn good looken. Vielleicht liegts daran? Wenn du nur ein bisschen an deinem Aussehen arbeiten würdest und auch ein bisschen in Jugendlichkeit investierst, dann läuft der Rest bestimmt auch!

Liebe Grüße :love:
  • Go to the top of the page

TobiOtter

Beginner

Date of registration: Jan 19th 2018

Posts: 33

3

Monday, February 19th 2018, 10:15am

Das würde mich aber auch mal interessieren, liebes Kaffeemäuschen.
mich beschleicht das Gefühl, die einzige, die sagt, dass du für alles zu alt seist, bist du selbst!
Eine Quarter Life Crisis haben wir alle mal. Ich habe sie sogar jedes Jahr verlässlich im Februar.
Wenn du nicht glücklich bist im Job, sattle um! Wenn du noch mal studieren willst, geh an eine Uni oder mach ein begleitendes Fernstudium? Da gibt es für die Finanzierung auch etliche Möglichkeiten. Das nennt sich Silbertablett, keine Ausreden mehr!
Und wenn du dich neu verlieben willst, mach Schluss! Du könntest auch umziehen, neu einrichten, ein Haustier anschaffen, einen Sport oder reisen gehen.

Im Ende: DU bist deines Glückes Schmied.
  • Go to the top of the page

hussler

Beginner

Date of registration: Mar 13th 2018

Posts: 5

4

Tuesday, March 13th 2018, 12:17pm

Wenn man einen öden Job hat, dann kann man sich ja auch weiterbilden oder auch ne Umschulung machen. Gibt genügend Möglichkeiten, die z.B. von WBS Training oder anderen Trägern angeboten werden!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Feb 1st 2018

Posts: 16

5

Thursday, March 22nd 2018, 11:41am

Hab mit mitte 20 noch Abi nachgeholt, danach studiert und mit 31 nen guten Job gefunden!
  • Go to the top of the page

Macarena

Trainee

Date of registration: Mar 19th 2018

Posts: 81

6

Sunday, March 25th 2018, 7:36pm

Grüß Dich!

Ich weiß auch nicht so genau, aber irgendwie ist für mich so ab 30 eine bestimmte Grenze, wo man dann doch auch verstärkt auf sich selbst achten und schauen sollte.

Da beginnt dann für mich auch die Zeit, wo ich mich intensiver um mich und meinen Körper und meine Gesundheit kümmern werde.

Die ersten Falten beginnen zum Beispiel dann in diesem Alter, deswegen habe ich mir auch schon regelmäßig über https://www.perfekt-schminken.de/augenfa…sse-falten-weg/ eine eigene Creme gegen die Falten unter meinem Auge besorgt.

Auch sonst sollte man da im Bezug auf Feiern, Alkohol etc. etwas zurückschrauben.
  • Go to the top of the page

Lavleo

Intermediate

Date of registration: May 10th 2018

Posts: 285

7

Saturday, January 19th 2019, 12:16pm

Ach ja..das Alter spielt doch immer eine Rolle.. egal wann und wo.
Ich persönlich zum Beispiel habe auch nach einer Erfrischung gesucht in meinem Leben und habe mich da auch umgesehen was man machen kann, vor allem in der Beziehung. Es scheint mir so, dass wirklich alles eingeschlafen ist.
Aus dem Grund suche ich nach dem einen oder anderen Ratschlag was man da so machen kann gegen.

Unter anderem habe ich die Liebesschaukeln bei https://www.liebesschaukel.ch/#MODELLUEBERSICHT gefunden.
Die versprechen so einiges und vor allem frischt es einfach mal das ganze Sexleben auf.

Im Alltag komme ich schon irgendwie klar da habe ich auch echt keinerlei Probleme.

LG
  • Go to the top of the page

Milina

Intermediate

Date of registration: Jun 14th 2018

Posts: 214

8

Sunday, May 26th 2019, 2:44pm

Na ich sehe es so, dass mit 30 gerade das Leben erst beginnt. Im besten Fall ist man erfüllt in allen Lagen aber auch wenn nicht, geht man halt alleine durchs Leben :D
Man muss immer das beste draus machen und nicht alles so negativ sehen :)

Werde bald auch eine Schönheitschirurgin besuchen und meinen Falten den Kampf ansagen.
Will mich einfach bisschen verändern, habe mich auch im Fitness Studio angemeldet und freue mich da einfach etwas besseres aus mir zu machen ^^

Aber ansonsten muss jeder für sich entscheiden wie er in den 30ern umgehen bzw leben will.
Ich persönlich aber bin mit meinem Leben zufrieden, mache das beste draus.
  • Go to the top of the page

Waluigi

Beginner

Date of registration: Jul 12th 2019

Posts: 23

9

Friday, July 12th 2019, 9:57am

Hallo!
Warum in aller Welt solltest Du zu alt zum Studieren sein? In meiner Studienzeit waren viele meiner Kommilitonen über 30 und haben gerade erst angefangen. Wenn es einen selbst nicht stört, dass der Großteil der Kommilitonen jünger ist und man eventuell nicht so gut Anschluss findet, steht einem Vollzeitstudium eigentlich nichts im Wege. Sofern dir das Studium wirklich wichtig ist.
Wenn ein Vollzeitstudium für dich nicht in Frage kommt, gibt es ja noch weitere Möglichkeiten: Berufsbegleitend studieren etwa. Oder an einer Fernuni. Ich würde mal behaupten, das sind beides Sachen, die vor allem Leute in deinem Alter in Anspruch nehmen! Kaum jemand entscheidet sich direkt nach dem Abitur für ein berufsbegleitendes Studium, also...
  • Go to the top of the page

Milica

Intermediate

Date of registration: Jun 14th 2018

Posts: 261

10

Wednesday, September 25th 2019, 3:05pm

Um ehrlich zu sein, so was ist schon zum Nachdenken, doch viel Kopf sollte man sich darüber nicht machen. Egal wie alt man ist, immer kann man erfolgreich im Leben sein. Genua aus diesem Grund sollte man schauen, dass man sich auf andere Sachen fokussiert, wie z. B. glücklich im Leben zu sein. Ist nicht leicht, doch jeder hat heutzutage Internet, wo man ganz schnell etwas finden kann, womit man gut vorankommt. Auf https://www.gluecks-coach.org/ hab ich vieles gefunden und da ich sehr gute Erfahrungen gemacht hab, empfehle ich es locker weiter.

MfG
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jan 29th 2020

Posts: 17

11

Wednesday, September 29th 2021, 10:27am

Ich finde, dass wenn man einfach eine Umschulung oder sich weiterbilden möchte, dann sollte man das auch einfach machen!
Schaut mal nach Umschulung Kursnet , die haben da auch einiges.
  • Go to the top of the page